Zitat im Bild #91

Die letzte Woche mein Portemonnaie mit allen Karten und Personalausweis verloren - das war ein angespanntes Wochenende - bis zur Entwarnung ob die Kartensperrung früh genug erfolgt ist!!!
Einige von Euch haben es ja schon auf Facebook mitbekommen .....

Dazu fielen mir dann heute diese Worte - ins Bild gebracht ein. Als Zitat für Nova in dieser Woche -
daher diese Zeilen nochmals in einem Foto vom Sonnenuntergang auf unserer Burg.



Ich kann nicht sagen was veranlasst hat, das nach zwei schlaflosen Nächten, größter Anspannung - nur unterbrochen von einigen Mediationen, in denen ich versuchte die Spannung und die Sorge runter zu fahren - ohne besonderen Erfolg, denn Panik und negative Gedanken hatten mich unter Kontrolle - dann plötzlich Entspannung und Frieden in mir war.

Plötzlich das Gefühl - Alles ist gut, es wird nichts Schlimmes geschehen und egal was sein wird  - Alles lässt sich regeln. Das war dann Sonntagnachmittag - Motivation am T- in die neue Woche mit zu machen, hatte ich aber nicht mehr, habe daher einmal ausgesetzt.

Montag dann Entlastung - keine verdächtigen Kontoaktivitäten auf meinen Konten. Den Montag habe ich dann gearbeitet, dann aber ab Dienstag für eine Woche Urlaub genommen. Hatte das Gefühl nach all den Pannen und Stresssituationen, Symptomen durch Infekt und Pollen, ich muss einfach mal eine kleine Auszeit nehmen. Im Grunde hätte ich mir nach dem Magen-Darm-Infekt schon mehr Zeit für mich selbst geben müssen. 
Denn ich kenne das Gefühl immer mehr ins Hamsterrad zu kommen und die Mitte zu verlieren, wenn Bedürfnisse und Erwartungen an mich immer mehr Raum einnehmen und solche Nachlässigkeiten sich häufen. Nicht mehr präsent sein zu können und achtsam in jedem Augenblick. 

Andere Passfotos machen, neuen Ausweis beantragen, Krankenkasse anrufen und Mailen etc.  - Aktivitäten der letzten Woche. Und ich brauchte etwas Entspannung - habe daher den geplanten Urlaub von Ende März vorgezogen. 



Zwar kein schönes Wetter, es stürmt oft - aber ich bin Schwimmen gegangen, habe persönliche Schreibarbeiten erledigt, Einkommensteuererklärung gemacht etc.  Ein aufgetürmter Berg an zu erledigenden Sachen ist abgetragen bzw. kleiner geworden.
Irgendwie hat mir die Entspannung nach der Spannung auch einen richtigen Schub an Aktivität gegeben. Und Schlaf nachholen musste ich natürlich auch ;-) 
Und das hat richtig gut getan - ich bin wieder bei mir angekommen und fühle mich in meiner Mitte.


Um sich selbst zu hören, sind Tage der Stille notwendig.
 ~ Indianische Weisheit ~





Ich wünsche Euch nun trotz des stürmischen, nassen Wetters ein schönes Wochenende - macht es Euch gemütlich, ♥ Liz

Kommentare

  1. Liebe Liz,
    es ist schön zu lesen, dass du wieder Entspannung gefunden hast. Über deinen Albtraum mit dem Portemonnaie habe ich ja schon auf FB gelesen. Sowas braucht niemand *arrgh*. Gut, dass ichts weiter passiert ist. Deine beiden Zitate und die Bilder gefallen mir sehr gut. Nova pausiert zwar, aber die meisten machen weiter ;-) ich auch.
    Liebe Grüße und ein schönes, entspanntes Wochenende.
    Elke (Mainzauber)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - dann will ich doch gleich mal schauen ... Dir auch liebe Grüße :-)

      Löschen
  2. Liebe Liz,

    zwar bin ich auch auf FB, aber eher dort weniger vertreten in letzter Zeit.
    Deinen Schreck, das Portmonnaie verloren zu haben, kann ich sehr gut verstehen und auch die ganze Anspannung, die diesbezüglich einher ging.

    Ich hatte kürzlich eine Brieftasche bei uns vor dem örtlichen Briefkasten gefunden. Habe sie mit nach Hause genommen, geschaut, ob ich irgendetwas finde, was Aufschluss auf den Besitzer gab und ja.......Personalausweis, Kreditkarten etc., alles war darin vorhanden. Tel. konnte ich keine entdecken, aber beim Lesen des Namens wusste ich sofort, wem die Brieftasche gehörte.
    Ich rief die Dame an, sie hatte den Verlust noch gar nicht bemerkt.
    Sie war überglücklich, dass sie ihre Brieftasche wieder bei mir abholen konnte.

    Es war gut, dass du dir eine Auszeit genommen hast, um wieder zu dir selbst zu finden und die Sache der anstehenden Erledigungen vorzunehmen.

    Dein mitgebrachtes Zitat kann ich nur unterschreiben. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir trotz all des Ärgers ein schönes und entspanntes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte extra auch meine dienstliche Visitenkarte mit Telefonnummer und mit Namen drin! Ich kann ja verstehen wenn Menschen das Geld raus nehmen, aber durch den Personalausweis etc. hätte man den Rest gut per Post schicken können, bei der Bank einwerfen oder - oder ....
      Na ja - jetzt ist Alles beantragt und unterwegs zu mir. Aber immer zwischendurch fällt mir auf was man Alles nicht machen kann wenn man sich nicht ausweisen kann. Heute ein Hermes Paket abholen - "ach je - ich habe ja gar keinen Personalausweis ".....
      Dir auch ein schönes Wochenende :-)

      Löschen
  3. ....vielleicht ist die Finderin oder der Finder doch noch ehrlich genug, dir wenigstens die Papiere wieder zukommen zu lassen - die Wiederbeschaffung ist ganz schön aufwändig (u. teuer!)
    Eine entspannte neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hätte ich auch gehofft - aber leider nicht, jetzt habe ich auch schon Alles neu beantragt - Danke - ich hoffe Du hast auch eine gute Woche trotz des stürmischen Wetters

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Im Zuge der Datenschutzrichtlinien (DSGVO) bitte ich folgendes zu beachten:

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Blog-Website einverstanden.
Mit dem Absenden des Kommentares stimmst Du dem zu!

Ich freue mich über jeden Kommentar und sage: Herzlichen Dank ♥️

Beliebte Posts